Home / Bandsäge Scheppach

Bandsäge Scheppach

Wollen Sie nicht nur extrem viel Zeit sparen, sondern auch dazu sehr gut und schnell Arbeiten, dann ist eine Bandsäge ScheppachBandsäge Scheppach etwas für Sie. Mit der Bandsäge Scheppach können Sie nicht nur sehr sauber schneiden, was eine Menge Überarbeitungszeit spart, Sie können auch noch sehr genau schneiden. Wollen Sie zum Beispiel einen neuen Tisch für Ihre Familie bauen, dann benötigen Sie sauber geschnittene und sehr präzise gesägte Werkstücke. Das kann, aber nur durch ein hochwertiges Gerät ermöglicht werden und deshalb raten wir Ihnen, sich eine Bandsäge Scheppach zu kaufen. Die Bandsäge Scheppach ist ein Gerät, das mit der hochwertigen Verarbeitung punkten kann und der erstklassigen Sägequalität. In diesem Ratgeber werden wir darauf eingehen, was eine Bandsäge Scheppach so besonders macht und warum Sie sich eine Bandsäge Scheppach kaufen sollten.Wir werden dazu auf ein paar wichtige Punkte eingehen, wie zum Beispiel auf das Gewicht, die Leistung oder auch auf die Sägequalität.

 

Was sollten Sie generell beim Kauf einer Bandsäge beachten?

Ein wichtiger Punkt ist die Größe bei einer Bandsäge. Machen Sie sich im Vorfeld ein paar Gedanken, zu der Größe der Bandsäge, denn kaufen Sie sich einfach eine Bandsäge, kann es sein das diese nicht bei Ihnen, in Ihre Werkstatt passt. So etwas ist sehr ärgerlich, da nun viel Zeit mit dem Rückversand entstehen kann, deshalb sollten Sie sich, schon am Anfang ein paar Gedanken machen, wo die Bandsäge stehen soll und wie groß Sie maximal sein darf. Eine Bandsäge Scheppach ist zum Beispiel eher eine etwas größere Bandsäge.  

Das Gewicht

Ein weiterer Punkt, den Sie nicht vernachlässigen sollten, ist das Gewicht. Ist das Gewicht der Bandsäge zu hoch oder zu niedrig, bekommen Sie einige Schwierigkeiten. Ist zum Beispiel Ihre Bandsäge Scheppach zu leicht, steht diese nicht stabil und das ist nicht sehr sicher. Ist zum Beispiel Ihre Bandsäge Scheppach zu schwer, könnten Sie Probleme haben, beim Transport. Wollen Sie Ihre Bandsäge bewegen, kann es Ihnen sehr schwer fallen, wenn diese zu schwer ist. Ja klar ist eine schwere Bandsäge stabiler, als eine die sehr wenig wiegt, jedoch ist es auch nicht so vorteilhaft, wenn die Bandsäge zu schwer ist. Wir raten Ihnen, sich aber trotzdem lieber eine Bandsäge zu kaufen, die etwas mehr wiegt, als eine, die zu leicht ist. Diese ist stabiler und das macht sie auch sicherer. Wenn Sie jetzt nicht genau wissen, wie schwer eine Bandsäge sein sollte, dann raten wir Ihnen, keine Bandsäge zu kaufen, unter zehn Kilogramm. Solche Sägen sind zu leicht und könnten nicht mehr ganz sicher sein. Eine Bandsäge, die weit mehr, als 30 Kilogramm wiegt, empfehlen wir Ihnen auch nicht. Das Gewicht einer guten Bandsäge sollte sich, also zwischen 10 Kilogramm und 30 Kilogramm bewegen.

 

Was macht eine Bandsäge Scheppach aus?

Eine Bandsäge Scheppach machen folgende zwei Dinge besonders aus:

  1. Die Größe
  2. Die Sägequalität

Zu der Größe sind wir vorhin schon etwas eingegangen. Eine Bandsäge Scheppach ist bekannt für Ihren großen Arbeitstisch. Der große Arbeitstisch und die hohe Schnitthöhe, wie auch die hohe Durchlasshöhe, ermöglichen das Bearbeiten, von selbst großen Werkstücken. Viele Bandsägen auf dem Markt, sind deutlich zu klein, um auch größere Werkstücke zu bearbeiten, aber nicht eine Bandsäge Scheppach. In Kombination mit der Tischneigung bis zu 45 Grad, die viele Bandsägen von Scheppach haben, wird noch ein genaueres Sägen von den verschiedensten Werkstoffen ermöglicht. 

Ausführung und Qualität

Zu der Sägequalität lässt sich sagen, dass diese bei einer Bandsäge Scheppach extrem gut ist. Die Leistung, die verantwortlich für die Stärke der Säge ist, ist bei einer solchen Säge extrem gut. Mit einer hohen Leistung kann eine Bandsäge Scheppach, selbst die härtesten Hölzer ohne Probleme zersägen. Ohne eine hohe Leistung, kann eine Bandsäge nicht optimal Holz zersägen. Besonders bei harten Hölzern, wie bei einer Fichte, wird es dann kritisch und kann viel Schwierigkeiten machen.

Der zweite Punkt bei der Sägequalität sind die Sägeblätter. Die Sägeblätter der Bandsäge sind extrem hochwertig und Sie werden bestimmt, etwas länger davon haben, also diese Sägeblätter werden nicht so schnell kaputt gehen. Trotzdem sollten Sie immer darauf achten, dass das Sägeblatt, was Sie benutzen, keine Mängel hat, wie zum Beispiel Risse oder, dass das Sägeblatt verformt ist. Bemerken Sie solche Mängel, raten wir Ihnen, das Sägeblatt lieber auszuwechseln und nicht wieder zu benutzen. Es kann nämlich sein, dass das Sägeblatt mit den Mängeln, beim sägen reißt und so können Sie sich sehr schwer verletzten. Damit Sie solch ein Problem nicht haben, sollten Sie sich lieber ein anderes Sägeblatt besorgen. Sie sollten auch darauf achten, dass der Verschleiß von dem Sägeblatt nicht zu hoch ist. Dazu müssen Sie auf die Geschwindigkeit, der Bandsäge achten.

Handhabung

Ist die Geschwindigkeit zu hoch oder zu gering, können Probleme auftauchen, wie zum Beispiel, bei einer zu schnellen Säge, wo eine hohe Hitze beim sägen entsteht. Bei einer zu langsamen Säge kann es sein, dass die Säge nur sehr schlecht sägt oder sogar stecken bleibt. Ist die Geschwindigkeit nicht dem Werkstück angepasst, ist der Verschleiß, von dem Sägeblatt zu hoch. Bei der Bandsäge Scheppach, können Sie eigentlich immer, die Geschwindigkeit selber einstellen. Das ist ein sehr großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Die Vorteile und die Nachteile der Bandsäge Scheppach

Vorteile

  • Ausgezeichnete Sägeleistung
  • Sehr präzise
  • Sehr genau
  • Einstellbare Geschwindigkeit

Nachteile

  • Nicht ganz günstig
 

Fazit

Sie wollen eine Bandsäge kaufen, die nicht nur mit ihrer Größe überzeugen kann, sondern auch mit ihrer Sägequalität, dann können Sie mit der Bandsäge Scheppach, so gut wie nichts falsch machen. Sie werden mit der Bandsäge Scheppach, so einfach und unkompliziert, selbst große Werkstücke problemlos zersägt bekommen. Ihre Freunde werden sich fragen, wenn Sie von Ihren Werken erzählen, was Sie machen können, um genauso zu arbeiten wie Sie. Mit der hohen Leistung der Bandsäge Scheppach lassen sich die schwierigsten Hölzer zersägen, aber das auch nur in Kombination mit der verstellbaren Geschwindigkeit und den hochwertigen Sägeblättern. Sie können die Geschwindigkeit dem Werkstück anpassen, was für einen geringen Verschleiß bei den Sägeblättern sorgt und es sorgt für einen sehr sauberen Schnitt. Wenn Sie, also auf der Suche sind, nach einer extrem lohnenswerten Bandsäge, dann können wir Ihnen, ohne Bedenken eine Bandsäge Scheppach empfehlen. Sie werden mit der Leistung und der Verarbeitung so zufrieden sein, dass Sie nur noch mit dieser Säge, arbeiten wollen.